Der Energiebooster der Natur

Bevor Sie bei der Tasse Kaffee oder der Tafel Schokolade ankommen, die Ihnen wahrscheinlich nur f√ľr ein paar Minuten einen Energieschub beschert und Sie sich danach wahrscheinlich noch schlechter f√ľhlen, weil Ihr K√∂rper wieder zusammenbricht und Sie wieder bei Null ankommen.

Hier ist eine Atem√ľbung, die Sie als nat√ľrlichen Energiebooster nutzen k√∂nnen. Suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie sich entspannen k√∂nnen, entweder auf einem Bett oder aufrecht auf einem Stuhl, da diese √úbung beim Anf√§nger ein Schwindelgef√ľhl hervorrufen kann, wenn Sie sie ausprobieren. Versuchen Sie bitte nicht, sie im Stehen oder im Auto durchzuf√ľhren!

Nehmen Sie zun√§chst eine bequeme Position ein, egal ob Sie auf einem Stuhl sitzen oder auf Ihrem Bett liegen, und halten Sie Ihren R√ľcken in einer geraden Position, damit nichts den Luftstrom beeintr√§chtigt. Schlie√üen Sie Ihren Mund und beginnen Sie, schnell durch die Nase ein- und auszuatmen. Versuchen Sie, etwa 10 Sekunden lang etwa 2-3 Atemz√ľge pro Sekunde zu atmen. Ich wei√ü, am Anfang wird es sich wahrscheinlich unangenehm anf√ľhlen und Sie werden Ihre Muskeln f√ľllen und h√§rter arbeiten m√ľssen (das ist gut f√ľr die St√§rkung Ihres Zwerchfells), aber je mehr Sie es √ľben, desto einfacher wird es, und wenn Sie sich wohl f√ľhlen und das Schwindelgef√ľhl √ľberwunden haben, k√∂nnen Sie die Dauer dieser √úbung verl√§ngern, indem Sie bis zu 5 Sekunden mehr hinzuf√ľgen, aber lassen Sie sich nicht mitrei√üen … Es ist besser, kleine Mengen √ľber den Tag verteilt zu nehmen, als zu versuchen, es √ľber einen zu langen Zeitraum zu machen.

Diese √úbung funktioniert, weil sie dazu beitr√§gt, die Menge an Sauerstoff zu erh√∂hen, die in Ihren K√∂rper gelangt, und den K√∂rper und die Muskeln mit dem ben√∂tigten Sauerstoff zu versorgen. W√§hrend diese √úbung kurzfristig gro√üartig ist, m√ľssen Sie wirklich an Ihrer Atemtechnik insgesamt arbeiten, um Ihr Energieniveau den ganzen Tag √ľber zu verbessern.