Tipps zu Dingen, die Sie am ACT-Testtag mitbringen sollten: Seien Sie vorbereitet wie ein Pfadfinder

Beim ACT geht es um mehr, als monatelang zu lernen, um eine hohe Punktzahl zu erreichen. Ebenso wichtig ist es zu wissen, welche Dinge Sie am ACT-Testtag mitbringen müssen. Sie müssen sicherstellen, dass am großen Tag alles wie geplant verläuft. Abgesehen davon, dass Sie bei einer schwierigen Frage stecken bleiben, kann es passieren, dass Ihnen mitten in der Prüfung der Bleistift kaputt geht, und das ist ebenso katastrophal. Eine erfolgreiche ACT-Untersuchung bedeutet, dass Sie eine hohe Punktzahl erhalten, aber Sie müssen in erster Linie die Anforderungen am Tag Ihrer Prüfung erfüllen.

Welche Dinge sollten Sie an Ihrem ACT-Testtag mitbringen?

  1. Ein Ausdruck Ihrer Test-Eintrittskarte. Um dies zu erhalten, melden Sie sich auf der ACT-Website an, um auf Ihr Konto zuzugreifen. Dies sollte dieselbe Website sein, auf der Sie sich für den Test registriert haben. Drucken Sie Ihre Eintrittskarte gemäß den Anweisungen aus. Stellen Sie sicher, dass Sie am Prüfungstag die Papierkopie Ihres Tickets zu Ihrem Prüfungszentrum bringen. Bilder Ihres Tickets auf Ihrem Mobiltelefon oder anderen elektronischen Geräten sind nicht erlaubt und werden nicht akzeptiert.
  2. Ein gültiger Ausweis mit Ihrem Foto darin. Ihr vollständiger Name, der auf Ihrem Ausweis angegeben ist, sollte mit Ihrem registrierten Namen für die ACT übereinstimmen. Die folgenden gültigen Ausweise können akzeptabel sein:
  • Aktueller Schulausweis

  • Reisepass

  • FĂĽhrerschein

Was ist, wenn Sie nichts davon haben? Sie können einen Notar oder einen Schulbeamten bitten, eine heruntergeladene Kopie des offiziellen ACT-Identifikationsformulars anzufertigen. Wenn Sie sich der ACT-Talentsuche angeschlossen haben, können Sie auch eine gedruckte Kopie Ihres Identifikationsschreibens für die Talentsuche vorlegen.

Beachten Sie, dass die folgenden Ausweise am ACT-Testtag NICHT erlaubt sind:

  • Sozialversicherungsausweis

  • Lernerlaubnis

  • Kreditkarten

  • Angestellten ID

  • Geburtsurkunde

Verlassen Sie sich nicht einmal auf persönliche Anerkennung, denn diese zählt nicht so gut. Seien Sie nicht selbstgefällig, wenn der Testleiter Sie zufällig persönlich kennt. Ohne einen zugelassenen Ausweis haben Sie keinen Zutritt zum Testzentrum. Denken Sie daran, dass eine gedruckte Kopie Ihrer Eintrittskarte und Ihr gültiger Ausweis die beiden wichtigsten Voraussetzungen sind, die Sie an Ihrem ACT-Testtag mitbringen sollten.

  1. Mindestens zwei Bleistifte Nr. 2 und ein zuverlässiger Radiergummi. Die Stifte können als Ersatz dienen, falls der Stift, den Sie verwenden, kaputt geht. Druckbleistifte, Kugelschreiber, Textmarker und Flüssigpapier sowie andere Schreibutensilien müssen nicht mitgebracht werden, da diese im Testzentrum nicht gestattet sind.
  2. Ein ACT-Teststandardrechner. Zu den für die ACT zugelassenen Taschenrechnern gehören Grafik-, 4-Funktions- und wissenschaftliche Taschenrechner. Allerdings sollten Sie sich bei der Durchführung des Tests über die Grenzen der Verwendung dieses Gadgets im Klaren sein.
  3. Eine unhörbare (geräuschlose) Uhr. Dieses Tool ist besonders nützlich, da Sie sich für die einzelnen Testabschnitte Zeit nehmen müssen. Verlieren Sie nicht den Überblick über die Frist für jeden ACT-Unterabschnitt. Das Mitbringen einer Uhr zu Ihrem Testzentrum ist jedoch optional. Sie können darauf verzichten, es mit sich zu markieren, wenn es Sie ablenkt oder Ihnen Angst macht.

Weitere wichtige Dinge, die Sie am ACT-Testtag in Ihrer Tasche haben sollten

  • Ein handlicher und kleiner Bleistiftspitzer

  • Zusätzliche Taschenrechnerbatterien

  • Nährstoffreiche Snacks und Getränke tanken in den Pausen neue Energie

Es ist klug zu wissen, welche wichtigen Dinge Sie am ACT-Testtag mitbringen müssen, um Zugang zu Ihrem Testzentrum zu erhalten und auf mögliche Pannen vorbereitet zu sein, die ungünstige Folgen für Ihr Ergebnis haben können.