Schneller Sushi-Salat: Nur 10 Zutaten!

Ich habe mir dieses Rezept ausgedacht, als ich Lust auf meine Lieblings-Sushi-Rolle hatte und beschloss, sie selbst zu machen, in Form eines Salats, da ich kein Itamae bin! Dieser Salat wurde im Rahmen einer Asian-Fusion-Woche bei mir zu Hause als Mittagessen serviert. Dazu habe ich nach dem Essen w├╝rzige, mit Jalapeno-Frischk├Ąse gef├╝llte Wontons mit halbierten Fr├╝hlingsrollenbl├Ąttern und Gl├╝ckskeksen serviert. Ich kann mir auch vorstellen, dass es eine tolle Beilage zum Abendessen oder als Lunchpaket f├╝r die Arbeit oder die Schule ist. Machen Sie es wie hier oder passen Sie es noch einmal an Ihre Lieblings-Sushi-Rolle an!

Portionen: 4

Zutaten

1 Tasse wei├čer Langkornreis

1 ┬ż Tasse Wasser

1 Avocado

1 Tasse Mini-Karotten

1 Gurke

4 Krabbenst├Ąbchenimitat

1 Tasse gefrorene Garnelen

Franz├Âsische R├Âstzwiebeln

Sriracha Mai

Ich bin Willow

1. Karotten gerade so lange d├Ąmpfen oder kochen, bis sie weich sind. Schneiden Sie sie der L├Ąnge nach in kleine St├╝cke. Zum Abk├╝hlen in eine Tasse in den K├╝hlschrank stellen. Die Gurke sch├Ąlen und in gleich gro├če St├╝cke schneiden, ebenfalls in einem abgedeckten Beh├Ąlter in den K├╝hlschrank stellen.

2. Wasser und Reis in einen abgedeckten Topf geben und mindestens eine halbe Stunde einweichen lassen. Ich habe meine ├╝ber Nacht stehen lassen. Zum Kochen bringen, ohne Deckel zum Kochen bringen und dann zugedeckt 10 Minuten k├Âcheln lassen, oder bis der Reis das Wasser aufgesogen hat.

3. Lassen Sie den Reis ausreichend abk├╝hlen, um ihn dann in den K├╝hlschrank zu stellen oder abzuk├╝hlen.

4. Halten Sie die Garnelen zum Auftauen unter einen kalten Wasserstrahl. In eine entsprechend gro├če Sch├╝ssel geben.

5. Krabbenimitat in kleine St├╝cke schneiden. In eine andere Sch├╝ssel geeigneter Gr├Â├če geben. Beides in den K├╝hlschrank stellen.

6. Wenn alle Zutaten zum Mischen bereit sind, legen Sie zun├Ąchst ein Bett aus Klebreis auf den Boden Ihrer Sch├╝ssel. Schneiden Sie Ihre Avocado in zwei H├Ąlften und entfernen Sie den Kern. Mit einem L├Âffel den Inhalt in einem St├╝ck herausl├Âffeln und dann jede H├Ąlfte in 4 Scheiben schneiden. Legen Sie 4 Scheiben aufgef├Ąchert auf 1/3 des Reises in jede Sch├╝ssel.

7. Legen Sie Gurkenstangen auf ein weiteres Drittel Ihres Reises. Auf das letzte Drittel die Karottenstifte legen.

8. Ich habe die Salate einfach so serviert, mit der Option, Garnelen und/oder Krabbenimitat hinzuzuf├╝gen und sie dann selbst mit R├Âstzwiebeln, Sriracha-Mayonnaise und Sojasauce nach Geschmack zu garnieren, aber Sie k├Ânnen nat├╝rlich auch den gesamten Salat f├╝r Ihre G├Ąste zubereiten.