Bevor Sie einen Klempner beauftragen, sollten Sie Folgendes wissen

Einen Klempner braucht man nicht jeden Tag. Aber wenn Sie eines brauchen, dann ist es etwas, das Sie sofort brauchen. Hier sind einige Tipps zur Beauftragung eines Klempners.

Wo man einen Klempner findet

Einen Klempner zu finden ist nicht so einfach. Online-Verzeichnisse wie Yelp.com können Ihnen jedoch dabei helfen, einen Klempner in Ihrer Nähe zu finden. Google ist auch eine weitere Suchmöglichkeit. Auf jeden Fall stehen mehrere Online-Verzeichnisse zur Auswahl.

H√ľten Sie sich vor negativen Bewertungen

Ein oder zwei negative Bewertungen sollten Sie nicht davon abhalten, einen Klempner zu beauftragen. Aber mehr als das (oder √ľberhaupt keine Bewertungen) k√∂nnte ein Problem sein. Lesen Sie die Rezensionen durch, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was die Menschen empfinden.

Entdecken Sie die Tarife f√ľr Klempner

Nat√ľrlich wissen Sie m√∂glicherweise nicht im Voraus, was ein Klempner berechnen wird, wenn Sie selbst nicht wissen, wo das Problem liegt. Wenn Sie jedoch einen Klempner anrufen oder ihm eine E-Mail senden, k√∂nnen Sie ihm einen allgemeinen √úberblick √ľber das Problem geben, und er wird Ihnen eine Idee geben. Sie k√∂nnen ihnen zum Beispiel mitteilen, dass Ihr Wasserhahn oder Ihre Toilette tropft oder was auch immer, und sie sollten Ihnen die Kosten mitteilen. Nat√ľrlich kann der Preis davon abh√§ngen, ob der Klempner am Wochenende oder sp√§t in der Nacht kommt.

Finden Sie heraus, ob der Klempner lizenziert ist

Wenn Sie √ľber Yelp nach einem Klempner suchen, wird dieser wahrscheinlich eine Website haben, auf der seine Referenzen angegeben sind. Dort konnten Sie sehen, welche Pr√ľfungen der Klempner bestanden hat, um seine Lizenz zu erhalten. In einigen Bundesstaaten ist keine Lizenz erforderlich. Sie k√∂nnen also den Klempner fragen, ob er √ľber eine Genehmigung verf√ľgt, wenn auf seiner Website keine solche aufgef√ľhrt ist.

Finden Sie heraus, ob der Klempner gebunden ist

Das muss ein Muss sein. Ein Klempner k√∂nnte bei der Arbeit verletzt werden, und Sie m√∂chten nicht daf√ľr verantwortlich sein, wenn er oder sie es tut. Daher sollte der Klempner, den Sie beauftragen, haftbar und versichert sein.

Garantiert der Klempner seine Arbeit?

Wenn Sie einen Klempner beauftragen, sollten alle von ihm ausgef√ľhrten Reparaturen gew√§hrleistet sein. Wenn Teile ausgetauscht werden, erkundigen Sie sich, wie lange die Garantie f√ľr die Teile gilt.

Wie lang ist ihre Erfahrung?

Es gibt verschiedene Arten von Erfahrungen f√ľr Klempner. Sie reichen vom Lehrling bis zum Experten. Obwohl es wahrscheinlich am besten ist, einen Klempnermeister zu beauftragen, w√§re dieser wahrscheinlich auch am teuersten. Es kommt also darauf an, womit Sie sich wohl f√ľhlen.

Einige abschließende Gedanken

Die Beauftragung eines Klempners kann eine beängstigende Erfahrung sein. Es ist etwas, was Sie wahrscheinlich nicht sehr oft tun.

Daher kann es schwierig sein, den richtigen Klempner auszuw√§hlen. Au√üerdem kommt es darauf an, wof√ľr Sie den Klempner ben√∂tigen: Ist es eine einmalige Aufgabe, einen undichten Wasserhahn zu reparieren, oder handelt es sich um eine umfangreiche Renovierungsarbeit, bei der Ihre Rohre komplett √ľberholt werden?

Wenn Sie in einem Online-Verzeichnis wie Yelp nachsehen oder einfach mit Google suchen, werden Sie auf jeden Fall wahrscheinlich einige gute Optionen f√ľr Ihre Sanit√§ranforderungen in Ihrer N√§he finden. Hoffentlich haben sie eine Website, auf der Sie sich umsehen k√∂nnen. Viel Gl√ľck bei Ihrer Klempnersuche.