Indoor-Gartenpflanzen

Irgendwann bekommen wir alle eine Zimmerpflanze geschenkt oder von jemandem, der umzieht und seine Pflanzen nicht mitnehmen kann, und schon haben Sie damit die Grundlage f√ľr den Indoor-Gartenbau geschaffen. Wenn Sie nicht wissen, wie man sie pflegt, verdorrt die Pflanze oft und stirbt ab. Manchmal beginnen Menschen, sich um die Pflanze zu k√ľmmern und werden pl√∂tzlich zu begeisterten G√§rtnern.

Indoor-G√§rten √§hneln Outdoor-G√§rten, nur dass Sie die Pflanzen in Ihrem Zuhause und nicht in Ihrem Garten pflegen. Ein gro√üer Vorteil des Indoor-Gartenbaus besteht darin, dass er auch von Menschen genutzt werden kann, die in St√§dten leben und keinen Zugang zu Land haben. Es ist auch ein freudiges Hobby f√ľr Menschen, die drinnen eingesperrt sind. Der eigentliche Vorteil ist, dass sie f√ľr uns gesund sind. Grunds√§tzlich nehmen Pflanzen Kohlendioxid auf, wandeln es in Sauerstoff um (Photosynthese) und reinigen so die Luft, die wir atmen. So erhalten Sie attraktive Pflanzen mit Mehrwert.

Inneng√§rten sind ideal f√ľr Menschen, die in rauen, kalten Klimazonen leben, oder f√ľr jemanden, der in einem Klima lebt, in dem es sengend hei√ü wird. Mit einem Innengarten kann der G√§rtner die Umgebung so manipulieren, dass seine Pflanzen gedeihen. Wenn es trostlos, kalt und grau ist, w√§re es dann nicht herrlich, wundersch√∂ne Pflanzen in Ihrem Zuhause zu haben, die nicht nur Sch√∂nheit, sondern auch Fr√∂hlichkeit verleihen?

Nachdem Sie die Pflanzen ausgew√§hlt haben, die Sie anbauen m√∂chten, m√ľssen Sie einen Beh√§lter daf√ľr ausw√§hlen. Sie k√∂nnen sich f√ľr eine kleine Pflanze entscheiden, die auf einer Theke oder Fensterbank platziert werden kann. Sogar ein gro√ües Immergr√ľn in einem gro√üen Topf kann neben Ihrer T√ľr oder an einem sonnigen Platz in der Ecke platziert werden. Sie m√ľssen einen Plan f√ľr Ihren Innengarten erstellen. √úberlegen Sie, wo Sie Ihren Innengarten platzieren m√∂chten, damit Sie wissen, wie viel Platz Sie f√ľr die Pflanzen haben. Sobald dies erledigt ist, k√∂nnen Sie den Beh√§lter und die Pflanzen ausw√§hlen, die Sie anbauen m√∂chten. Vergessen Sie nicht, sich √ľber die Bed√ľrfnisse der Pflanzen wie Bew√§sserung, Sonnenlicht und Nahrung zu informieren, bevor Sie zur Baumschule gehen.

Sobald Sie Ihr gesamtes Material gesammelt haben, k√∂nnen Sie mit der Bepflanzung und Einrichtung Ihres Innengartens in Ihrem Zuhause beginnen. Achten Sie bei der Gestaltung Ihres Gartens darauf, Pflanzen, die helle Sonne ben√∂tigen, in die N√§he eines Fensters zu stellen. Pflanzen, die nur indirektes Licht ben√∂tigen, sollten an einem f√ľr sie angenehmeren Standort mit niedriger oder indirekter Sonne platziert werden. Wenn Sie das falsch machen, werden Sie Ihre Pflanzen wegwerfen und neue kaufen.

Vergessen Sie nicht, einen Kr√§utergarten im Innenbereich anzulegen, besonders wenn Sie gerne kochen. Kr√§uter brauchen vier bis sechs Stunden Sonne pro Tag und lockeren, leicht durchl√§ssigen Boden. Es sind h√ľbsche Pflanzen, die Ihren Mahlzeiten mehr Schwung verleihen.

Wenn Sie Haustiere haben, w√§hlen Sie Ihre Pflanzen sorgf√§ltig aus. Haustiere und Pflanzen m√ľssen in Ihrem Zuhause friedlich zusammenleben k√∂nnen. Einige Pflanzen sind f√ľr Tiere giftig. Sie m√ľssen sicher sein, dass Ihr Tier und die Pflanze zusammenleben k√∂nnen. Beispielsweise kann eine hohe Pflanze von Katzen als Kratzwerkzeug oder sogar als Katzentoilette angesehen werden. Es ist bekannt, dass Katzen sich um gr√∂√üere Pflanzen wickeln und sich in die warme Erde kuscheln. Manchmal kann dies die Wurzeln st√∂ren. Eine M√∂glichkeit, dem entgegenzuwirken, besteht darin, Ziersteine ‚Äč‚Äčoder zerkleinerte Muscheln direkt auf die Erde zu legen.

Sie können einen Innengarten anlegen und alle Vorteile schöner Pflanzen genießen. Recherchieren Sie einfach in Ihrem örtlichen Kindergarten oder im Internet. Worauf wartest du? Beginnen Sie mit dem Pflanzen.

Gl√ľcklicher Innengarten!

Copyright © Mary Hanna, alle Rechte vorbehalten.

Dieser Artikel darf frei auf Ihrer Website und in Ihren E-Zines verbreitet werden, solange der gesamte Artikel, der Urheberrechtshinweis, die Links und die Ressourcenbox unverändert bleiben.